Knalliger Farbklecks in Deinem Garten mit dem Rhododendron Wilgens Ruby

Jetzt anfragen

Arno's Sortenratgeber stellt Dir im Folgenden die Rhododendron Sorte Wilgens Ruby vor und erklärt Dir wie sie am besten gepflanzt und gepflegt wird.

Der Rhododendron Wilgens Ruby

Rhododendren sind Pflanzen, die es bereits vor vielen Jahrmillionen gab. Die heute bekannte Form stammt ursprünglich aus den asiatischen Gebirgswäldern, daher nennt man sie auch bisweilen „Alpenrose“. In Wirklichkeit jedoch handelt es sich bei dem Namen um ein griechisches Wort, was übersetzt „Rosenbaum“ bedeutet.

Bei dem von unserem Garten-Spezialisten Arno favorisierten Rhododendron Wilgens Ruby handelt es sich um ein Rhododendron Hybrid. Er ist keine Wildpflanze sondern ein Cultivar, das sich wunderbar in Deinem Garten beheimaten lässt. Wenn Du also ein ganz besonders schönes Exemplar für Deinen Garten oder Deine Terrasse suchst, so findest Du es in Arno's Shop. Zwar steht der Rhododendron Wilgens Ruby zur Zeit noch nicht online, aber Du kannst ihn dennoch bereits schon kaufen und bekommst ihn zur passenden Zeit ins Haus geliefert.  

So sieht er aus, der Rhododendron Wilgens Ruby

Der Wilgens Ruby, dessen vollständiger botanischer Name „Rhododendron Hybride Wilgens Ruby“ lautet, zählt zu den großblumigen Hybridarten, die jeden Garten in einen Zaubergarten verwandeln können. Er eignet sich sowohl für die Solitär- als auch für die Gruppenpflanzung und kann direkt in die Erde oder aber in einen Kübel gepflanzt werden. Dieser wunderschöne Zierstrauch erreicht eine Höhe von 1m bis 1,5m sowie eine Breite von 1,5m bis maximal 2m, je nachdem, ob und wie man ihn schneidet. Der eher langsam wachsende Wilgens Ruby beeindruckt mit seinem kompakten, gut verzweigten Wuchs sowie mit seiner Farbenpracht. Während die immergrünen Blätter dunkelgrün, etwa 8 bis 15cm lang und lanzettlich, also rund drei- bis viermal so lang wie breit und nach oben zugespitzt, sind, wirst Du vor allem von ihren Blüten verzaubert sein. Von Ende Mai bis Mitte Juni kannst Du Dich nämlich an einem Meer von trichterförmigen, in Dolden angeordneten Blüten mit einem Durchmesser von 4cm bis 10cm, deren Farbe von karminrot bis dunkelrot gereicht, erfreuen. 

Als Nachbarschaftspflanze empfiehlt Arno Glanzmispel oder Japanische Fruchtskimmie. Ideal ist die Nähe zu schattenspendenden hohen Bäumen. 

Übrigens ist der Rhododendron Wilgens Ruby als Flachwurzler trotz zahlreicher Bedenken gut frostverträglich und kann sogar Temperaturen von bis zu -15°C überstehen. Wer Kleinkinder hat, sollte wissen, dass die Pflanze giftig ist. 

So pflanzt Du Deinen Rhododendron Wilgens Ruby richtig


Das Pflanzen dieses Zierstrauches ist nicht schwierig, denn schließlich liefert Dir Arno gesunde, kräftige Pflanzen. Dennoch solltest Du ein paar seiner Tipps beherzigen, damit sich der Rhododendron Wilgens Ruby in seiner Heimat wohlfühlt. 

Pflanzzeit – Alles hat seine Zeit

Alles beginnt mit der richtigen Pflanzung. Im Prinzip können die in Arnos Shop gekauften Rhododendren jederzeit gepflanzt werden. Ausnahmen sind Tage, an denen der Boden gefroren ist – Aber wer will da auch schon ein Pflanzloch graben? – sowie Zeiten, in denen Extremtemperaturen von über 30°C herrschen. Wenn man alle Umstände und Bedingungen überdenkt, so erweist sich die Zeit von Ende April bis Anfang Mai als besonders geeignet, um noch im gleichen Jahr viel Freude mit dem Wilgens Ruby zu haben. 


Standort – Auf den richtigen Platz kommt es an


Standort sowie Bodenbeschaffenheit sind weitere wichtige Faktoren bezüglich seines guten Aussehens und Wachstums. Daher werde Dir zunächst erst einmal darüber im Klar, wo und wie Dein Rhododendron stehen soll. Sprich: Kübelpflanze oder nicht? Alleine oder in einer Gruppe? An welchem Platz im Garten?

Möchtest Du Deinem Wilgens Ruby eine Herberge in einem Kübel geben, so musst Du bedenken, dass dieser rund eineinhalbmal größer sein muss als der Wurzelballen der Pflanze. Im Winter sollte er – trotz Frosthärte – entweder an eine geschützte Stelle gebracht oder aber zumindest mit Jute beziehungsweise Vlies abgedeckt werden. Wird der Wilgens Ruby zu einem späteren Zeitpunkt zu groß für den Kübel, so schenke ihm die Freiheit und pflanze ihn in den Garten aus. 

Generell musst Du bei der Platzwahl wissen, dass Dein Rhododendron wie die meisten seiner Art einen halbschattigen bis schattigen Platz – vor allem während der Mittagszeit – bevorzugt. Eine windgeschützte Lage hilft, die Langlebigkeit des Wilgens Ruby zu unterstützen. Den nahezu perfekten Platz bekommt er unter einem tiefwurzelnden Gehölz, wie etwa unter einer Kiefer.

Ein entsprechender Boden und eine entsprechend gute Pflege mit Gießen und Düngen tragen selbstverständlich ebenfalls zum guten Gelingen bei. 

Ausführliche Informationen zum Thema „Standort“ bekommst Du von unserem Rhododendron-Fachmann Arno. 

Bodenbeschaffenheit – Das A&O eines traumhaft schönen Rhododendron Wilgens Ruby

Achtung, genau wie wir Menschen nur gesund sein können, wenn wir die richtige Ernährung bekommen, so verlangt auch Dein Rhododendron danach. Also gewähre ihm ein lockeres, humoses, kalkfreies, folglich saures, und immer ausreichend feuchtes, wasserdurchlässiges Erdreich. Der optimale pH-Wert liegt zwischen 4 und 5. Mithilfe eines Teststäbchens aus dem Baumarkt kannst Du diesen Wert Deines Gartenbodens ganz einfach herausbekommen. Arno, unser Pflanzenfachmann, verrät Dir dazu unter noch viel mehr Wissenswertes.

So pflegst Du Deinen Rhododendron Wilgens Ruby richtig

Die Pflege des Wilgens Ruby ist ein Kinderspiel, wenn Du Arno's Ratschläge beherzigst. Dann kannst Du Dich auch jedes Jahr wieder aufs Neue an der strahlend roten Blütenpracht erfreuen. Arno's Tipps erhältst Du hier

Gießen – Auch Pflanzen haben Durst

Du willst und brauchst regelmäßige Flüssigkeitszufuhr – Dein Wilgens Ruby ebenfalls. Zwar hat er einen vergleichsweise geringen Wasserbedarf, dennoch solltest Du ihn regelmäßig gießen, vor allem an heißen Sommertagen. Am wohlsten fühlt sich Arnos Lieblingsstrauch, wenn er Regenwasser bekommt, da Leitungswasser vielerorts zu kalkhaltig ist, was Dir der Wilgens Ruby übel nimmt. Solltest Du jedoch nur Leitungswasser zur Verfügung haben, so rät Dir Arno, dieses mithilfe der Zugabe von Torf oder Rindenmulch weicher zu machen. Lasse die Mischung etwas durchziehen, ehe Du sie zum Gießen verwendest. Gegossen wird am besten morgens oder abends, jedoch keinesfalls während der Mittagshitze! Dabei gib das Wasser direkt auf den Wurzelbereich. Übrigens darf die Pflanze ruhig zwischendurch auch mal ein wenig abtrocknen, jedoch nie austrocknen! Staunässe nimmt sie sehr, sehr übel.
 Mehr zum Thema findest Du hier.

Düngen – Auch Pflanzen benötigen Nährstoffe

Selbstverständlich freut sich Dein Rhododendron Wilgens Ruby auch über ein wenig Wellness in Form von Düngung. Keinesfalls darfst Du jedoch Dünger verwenden, der mit Kalk angereichert ist. Willst Du auf Nummer Sicher gehen, besorge Dir speziellen Rhododendrondünger. Arno hat jedoch für Dich noch eine Art „Geheimrezept“: Dünge mit einem organischen Biodünger, der leicht und vor allem kostengünstig selber herzustellen ist. Sein Profitipp sind Kaffeesatz und Kompost aus Laub. Super! Das ist kosten- und zeitsparend sowie umweltschonend. Kein großangelegtes Laubrechen mehr unter dem Rhododendronstrauch und Dein Kaffeesatz wird effektiv entsorgt. Zudem plädiert Arno für die Zugabe von Hornspänen und Hornmehl. Wichtig beim Düngen jedoch ist in jedem Fall die richtige Dosierung.

Übrigens solltest Du in den Monaten März bis Oktober – vornehmlich jedoch März bis Mitte Mai – mäßig, jedoch regelmäßig düngen. Direkt nach dem Pflanzen verzichte besser auf Düngen, lass sich die Pflanze lieber erst einmal akklimatisieren. 

Willst Du mehr über die Anwendung von organischem beziehungsweise mineralischem Dünger, über die richtige Dosierung sowie die entsprechende Düngezeit und zusätzlich weitere Profi-Tipps von Arno erfahren, so solltest Du diese Seite aufrufen. 

Rhododendronerde

Sonstige Pflegetipps – Wer seinen Rhododendron Wilgens Ruby liebt, der kümmert sich

Arno hat für Dich und Deinen Wilgens Ruby noch zahlreiche weitere Pflegetipps in petto.

  • Verwöhne Deinen Rhododendron mal mit etwas Mulch. So halten beispielsweise Laub- oder Rindenkompost die relativ knapp unter der Erdoberfläche liegenden Wurzeln schön kühl. Bestmögliche Mulchzeit ist von März bis April.
  • Alte Blütenstände solltest Du entfernen. Nicht nur, weil es schöner aussieht, sondern auch, damit die neuen Triebe ausreichend Gelegenheiten haben, „das Licht der Welt zu erblicken“. 
- Sollte Dein Wilgens Ruby gelbe Blätter bekommen, so ist der Boden zu kalkhaltig. Da helfen Eisen- und Magnesiumdünger. 
  • Sollte Dein Wilgens Ruby gelbe Blätter bekommen, so ist der Boden zu kalkhaltig. Da helfen Eisen- und Magnesiumdünger.
  • Richtiges Schneiden, wie an anderer Stelle sowie hier nachzulesen, gehört ebenfalls zur Pflege des Rhododendrons. 

Mehr zum Thema „Pflege“ erfährst Du hier. 


So schützt Du Deinen Rhododendron Wilgens Ruby im Winter

Dass der Wilgens Ruby vor praller Mittagssonne, also vor übermäßiger Hitze, geschützt werden muss, wurde bereits zuvor erwähnt, als es um den richtigen Standort ging. Was aber ist mit dem Winter, wenn es eisig kalt wird? Optimal geschützt ist Dein Rhododendron, wenn er zusätzlich noch einen windgeschützten Platz erhält, damit ihm der eisige Wind nichts antun kann. 

Zwar ist der Rhododendron Wilgens Ruby, den Du bei Arno kaufen kannst, frostsicher, dennoch freut er sich, wenn Du ihm – vor allem, wenn er sein Dasein in einem Topf fristet – ein Wintermäntelchen in Form eines Jutesackes oder eines Vlieses verpasst. Im Übrigen sorgt der Wilgens Ruby auch ein wenig selbst für sich: Bei Minustemperaturen rollt er nämlich seine Blätter zum Schutz ein.

So schneidest Du Deinen Rhododendron Wilgens Ruby 

„Schneiden“, ein Thema, dass beim Rhododendron Wilgens Ruby eigentlich keine Rolle spielt, da er im Prinzip keinen Schnitt benötigt. Dennoch gibt es einzelne Situationen, in denen Du Deinem wunderschönen Zierstrauch ein wenig Façon gönnen solltest. Beachte dabei aber unbedingt die Profi-Tipps von Arno, um die Schönheit Deines Wilgens Ruby zu erhalten.

Wann schneidet man den Rhododendron Wilgens Ruby?

Arno weiß drei Zeitpunkte, wann das Schneiden des Wilgens Ruby notwendig wird:

  • Wenn die Blüten verwelkt sind, sollten sie entfernt werden. Arno nennt das „Ausputzen“.
  • Wenn der Strauch eine unerwünschte Form annimmt, sollte diese leicht korrigiert werden. Arno nennt das „Leichter Formschnitt“.
  • Wenn der Rhododendron für Deine Begriffe zu groß wird oder wenn er im Inneren verkahlt, sollte er einen Verjüngungsschnitt erhalten. Arno nennt das „Starker Rückschnitt“.

Wie schneidet man den Rhododendron Wilgens Ruby?

Eh Du überhaupt beginnst zu schneiden, musst Du sicher sein, dass Dein Wilgens Ruby gut verwurzelt ist, da das die Grundvoraussetzung dafür ist, einen Schnitt gut zu überstehen. Ist das der Fall, so kann’s losgehen:

Ausputzen: Unter den Blüten bilden sich Knospen, daher ist es wichtig, den alten Blütenstand zu entfernen, damit die neuen Blüten im Folgejahr eine gute Chance haben. Eigentlich brauchst Du hierbei nicht wirklich zu schneiden: Arno rät, die alten Blüten einfach mit den Fingern abzubrechen. 

Leichter Formschnitt: In der Zeit zwischen dem Verblühen und dem Austreiben der neuen Knospen ist ein Formschnitt ideal. Damit kannst Du Deinem Rhododendron nicht nur die gewünschte Form geben, sondern vor allem die Triebspitzen kürzen sowie kranke oder beschädigte Triebe entfernen. Aber Achtung: Keinesfalls die jungen Knospen beschädigen!
Starker Rückschnitt: Eine recht selten notwendige Prozedur, dennoch gibt es Gründe dafür. Du solltest die äußeren Zweige lichten, falls Dein Strauch von innen her kahl wird. Zudem kannst Du ihm einen Radikalschnitt verpassen, wenn er eine von Dir oder seiner Umwelt unerwünschte Größe überschreitet. Diese Aktion solltest Du Dir für den Herbst oder fürs Frühjahr aufheben, wenn der Rhododendron nicht blüht, keine Frostgefahr besteht und sich keine Vogelnester im Strauch befinden. 

Folgende Tipps gibt Dir Arno fürs richtige Schneiden. Generell jedoch meint er:„So wenig wie möglich und so oft wie nötig!“:

  • Belasse die Äste, die vom Hauptstamm abgehen, bei einer Länge von 40 bis 60cm. 
  • Am Astende sollten weiterhin grüne Blätter verbleiben.
  • Besonders wichtig ist das richtige Werkzeug! Verwende daher stets eine scharfe sowie saubere Garten-, Rosen- oder Astschere. Nur so vermeidest Du – wie bei Operationen am Menschen auch – die Übertragung von Krankheiten und erreichst eine wichtige schnelle Wundschließung. Handle nach dem Prinzip „Je kleiner und je sauberer die Wunde desto besser“. 
  • Schneide immer leicht schräg!
  • Schneide nicht bei extremer Hitze oder Frost!

  • Nie nach einem Rückschnitt umsetzen auch nicht nach dem Umsetzen gleich schneiden!
  • Trage beim Schneiden Handschuhe, denn der Rhododendron ist giftig!
  • Rhododendron-Schnittgut gehört nicht auf den Kompost, da er giftig ist!
  • Nach dem Schneiden solltest Du das umliegende Unkraut entfernen, den Strauch düngen und mulchen. 
  • Denke daran: Frisch geschnittener Wilgens Ruby hat nicht nur Hunger – Also düngen! – sondern auch Durst. Gießen nicht vergessen!

Mehr zum Thema „Schneiden“ erfährst Du von unserem Rhododendron-Profi Arno hier

Gewusst wie, was, wo & warum

Zum Schluss noch ein paar spezielle Profi-Tipps unseres Gartenexperten Arno:

  • Sollte Dein Rhododendron Wilgens Ruby nach einem starken Rückschnitt ein bis zwei Jahre (und vielleicht sogar noch länger) nicht blühen, verzweifle nicht. Gib ihm Zeit, seine „Reha“ abzuschließen und sich zu erholen. 
  • Blüht Dein Rhododendron ein oder gar mehrere Jahre nach dem Einpflanzen nicht, so steht er eventuell zu dunkel. Finde für ihn einen anderen Platz!
  • Kränkelt der Strauch, so kann es daran liegen, dass er an Nährstoffmangel leidet. Bitte reichere dann den Boden entsprechend an!
  • Nicht nur Arno und Du lieben den Wilgens Ruby, auch manche Pilze und Schädlinge tun es. Mehr über Krankheiten sowie Schädlinge findest Du hier.
  • Vergiss nicht, die Pflanze nach dem Ein- oder Umtopfen beziehungsweise Pflanzen gut zu gießen!
  • Rhododendron benötigt einen speziellen Boden, eine spezielle Erde. Wie Du den Boden lockerst und selber Rhododendron-Erde herstellst, erfährst Du – ebenso auch, wie Arnos Oma mit einfachen Mitteln den pH-Wert feststellte – hier.
  • Blüten, Früchte und Blätter des Rhododendrons sind giftig. Daher sollte er außerhalb der Reichweite von Kleinkindern sowie Haus- oder Nutztieren stehen. Außerdem gehören essbare Gartenfrüchte nicht in seine Nähe. Mehr zum Thema „giftig“ findest Du hier.
Rhododendronerde

Fazit

Der Rhododendron Wilgens Ruby ist ein wunderschöner Zierstrauch, an dem Du lange viel Freude haben kannst, wenn Du die wichtigsten Tipps unseres Profis Arno beherzigst. Auf dieser Seite findest Du alles Wichtige über Deinen Rhododendron. 

Weitere feurig rote Rhododendren von Arno:

  • Cherry Kiss
  • Hachmanns Feuerschein
  • Polarnacht

Arno's Lieblings-Rhododendron

Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß
Arnos Hybrid - Weiß

Arnos Hybrid - Weiß

€22,90
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa
Arnos Hybrid - Rosa

Arnos Hybrid - Rosa

€28,90
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot
Arnos Hybrid - Rot

Arnos Hybrid - Rot

€31,90
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila
Arnos Hybrid - Lila

Arnos Hybrid - Lila

€22,50
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt
Arnos Hybrid - Bunt

Arnos Hybrid - Bunt

€28,90
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb
Arnos Hybrid - Gelb

Arnos Hybrid - Gelb

€31,90
Arnos Hybrid - Sun Glory
Arnos Hybrid - Sun Glory
Arnos Hybrid - Sun Glory
Arnos Hybrid - Sun Glory
Arnos Hybrid - Sun Glory
Arnos Hybrid - Sun Glory

Arnos Hybrid - Sun Glory

€31,90
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee
Arnos Hybrid - Picotee

Arnos Hybrid - Picotee

€31,90